Örgelizauber


Den Rahmen des bislang üblichen sprengte die Produktion "Örgelizauber". Dazu Res Schmid: "Viele Instrumente wie zum Beispiel Klavier, Klarinette oder Gitarre werden in verschiedenen, zum Teil sehr unterschiedlichen Stilrichtungen wie Klassik, Jazz, Rock oder Ländlermusik verwendet. Meiner Meinung nach eignet sich auch das Schwyzerörgeli zu vielseitigerem Einsatz als allgemein bekannt Ist. Selbst als grosser Ländlerfan bin ich oft davon fasziniert, wie anmutig und oft zauberhaft schön sich dessen Klang auch in "nichturchiger" Musik und zu "ländlerfremden" Instrumenten verhält."

(nicht mehr lieferbar)

CD Index:
NrTitelZeit
1
Erinnerung an Zirkus Renz
Galopp, G. Peter/Arr. R. Schmid/M. Marti
4.11
2
Rinaldo
Ländler, W. Valotti/Arr. R. Schmid
3.06
3
Let It Be
Ballade, J. Lennon/P. McCartney/Arr. D. Marti
3.46
4
Hello Dolly
Dixie, J. Hermann/Arr. H. Marti
3.26
5
Guten Morgen
Polka, S. Burnik/Arr. R. Schmid
3.19
6
Jurafahrt
Walzer, W. Wild/Arr. R. Schmid
4.30
7
Tico Tico
Samba, Z. Abreu/Arr. D. Marti/M. Marti
2.23
8
Marina
R. Granata/Arr. R. Schmid
4.36
9
Menuett
Menuett, L. Boccerini/Arr. R. Schmid-Gebr. Marti
3.27
10
Lambada
C. Oliveira/Arr. M. Marti/R. Schmid
3.03
11
Basin Street Blues
Blues, S. Williams/Arr. H. Marti/M. Marti
3.53
12
No chli örgele
Ländler, R. Schmid
3.30
13
Adios Muchachos
Tango, Sanders/Arr. R. Schmid
3.00
14
Tanzende Finger
Schnellpolka, H. Gerlach/Arr. R. Schmid
3.11
Copyright © 2016 - Design & Development by uny.ch